Start > Aktuelles > Unfall auf B6 bei Frielingen mit tödlich verletzter Person
Foto: Feuerwehr Garbsen
Aktuelles

Unfall auf B6 bei Frielingen mit tödlich verletzter Person

Garbsen – Am Samstagmittag, 12.10.2019,  kam es auf der B6 Höhe Frielingen in Fahrtrichtung Hannover zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde.

Die Feuerwehr Garbsen sowie die Ortsfeuerwehren Osterwald und Frielingen begannen umgehend mit der Befreiung der eingeklemmten Person aus ihrem Fahrzeug mithilfe hydraulischen Rettungsgerätes. Da die Person bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte nicht mehr ansprechbar war, begann der Notarzt umgehend mit der Reanimation, konnte aber nur noch den Tod feststellen.

Foto: Feuerwehr Garbsen

Parallel wurde von weiteren Rettungskräften eine Sichtschutzwand aufgebaut, um Blicke von der anderen Straßenseite aus zu verhindern.

Die B6 war in Richtung Hannover für die Zeit der Rettung und Unfallaufnahme gesperrt. Nähe Informationen zur tödlich verunglückten Person und Details zum Unfallhergang liegen GCN noch nicht vor. Detaillierte Angaben folgen.

GCN/Feuerwehr Garbsen

Teilen Sie diesen Beitrag: