Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Garbsen > Kressler-Tänzer laden zum Showdown der Besten!
Foto:@kressler
Veranstaltungen-Garbsen

Kressler-Tänzer laden zum Showdown der Besten!

Garbsen – Deutsche Meister, Worldcup-Sieger und WM-Finalisten: Garbsens Tänzerinnen und Tänzer gehören zu den Besten der Republik und teilweise sogar zur absoluten Weltspitze.

Diesen Sonntag, 15. September präsentieren sie sich beim sogenannten Showdown ihrem Heimatpublikum. Veranstaltungsort ist die Sporthalle des Johannes-Kepler-Gymnasiums.
In zwei Veranstaltungen erleben die Zuschauer dann ein tänzerisches Feuerwerk:

Mit dabei sind unter anderem die erfolgreichen Jumpstyle-Tänzer aus dem TanzCentrum Kressler – der Deutsche Meister Janik Heinemann und sein Duopartner Marcel Seidel.

Kontrastprogramm bietet die Neustädter Lateinformation, die am Wochenende ihre neue Show präsentiert. Ein weiteres Highlight ist der Auftritt der Videoclip-Crew L’Espoir, die sich in diesem Jahr zum ersten Mal für den Deutschland Cup qualifiziert hat.

Traditionell ist der Showdown auch die Generalprobe für Kressler’s Disco-Dance-Teams. Neben allen Smallgroups stehen auch die großen Formationen auf der Fläche. „Das ist die Gelegenheit für alle Garbsener, nicht immer nur in der Zeitung von den Erfolgen unserer Tänzer zu lesen, sondern sie auch einmal in Aktion zu erleben“, freut sich Veranstalterin Martina Kressler auf den Showdown. „Nur in der großen Sporthalle haben unsere Formationen genügend Platz, um Ihre Spitzenleistungen unter Wettkampfbedingungen zu präsentieren.“

Für die Happy Hippo Kids und die Energy Elements ist es der letzte große Auftritt vor der Deutschen Meisterschaft. Das Teenage Team und die Crazy Crocodile Company bereiten sich beim Showdown zusätzlich auf die bevorstehende Europameisterschaft in Italien vor. Abgerundet wird das Programm durch eine extra einstudierte Contemporary-Darbietung, den Auftritt von Kressler’s Hip-Hop-Tänzern und einer große Teamshow mit den Trainern der Kressler Dance Academy.

„Die Idee des Showdowns ist es, unseren Tänzerinnen und Tänzern die Bühne zu geben, die sie verdienen“, sagt Maria Damer, Leiterin der Kressler Dance Academy. „Wir hoffen, dass möglichst viele Garbsener diese seltene Gelegenheit nutzen und sich selbst ein Bild davon machen, was diese Stadt im Tanzsport zu bieten hat!“ Tickets für den Showdown kosten 7 Euro und sind entweder im TanzCentrum Kressler oder online unter tickets.kressler.de erhältlich. Die erste Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, die zweite um 17 Uhr.

GCN/ar

Teilen Sie diesen Beitrag: