Start > Dies und Das > Alltags Tipps für Garbsen > Großes Glück und 1.000 kleine Fragen?
(Foto: Themenfoto)
Alltags Tipps für Garbsen

Großes Glück und 1.000 kleine Fragen?

Garbsen – Eltern zu werden ist mit großen Glücksgefühlen verbunden, aber auch mit vielen Fragen. Wie finde ich heraus, warum ein Baby schreit? Was kann ich tun, damit mein Kind eine sichere Bindung entwickelt? Und wie viel Schlaf braucht mein Baby?

Die Hebammenpraxis Garbsen „Runde Sache“ und die Familien- und Erziehungsberatungsstelle Neustadt laden junge und werdende Eltern zu einem Austausch in die Räume der Hebammenpraxis, Andreastraße 28 in 30826 Garbsen ein.

An drei Nachmittagen stehen die Themen im Mittelpunkt, die junge und werdende Eltern in dieser aufregenden Zeit des ersten Lebensjahres ihres Kindes beschäftigen: Beim Startnachmittag am Mittwoch, 11. September, 15 bis 16.30 Uhr, dreht sich alles um die frühkindliche Bindung.

Am Mittwoch, 16. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr, geht es um den Austausch zum Thema Feinfühligkeit. Beim dritten und letzten Termin am Mittwoch, 20. November, 15 bis 16.30 Uhr, steht das Schlafen im Babyalter im Fokus.

Alle Themen werden gemeinsam besprochen und durch die wertvollen Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ergänzt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Ort: „Runde Sache“ Hebammenpraxis Garbsen, Andreastraße 28 in 30826 Garbsen.

 Anmeldung und weitere Informationen über: „Runde Sache“ Hebammenpraxis Garbsen, Telefon (0151) 70870146, E-Mail: info@hebammenpraxis-garbsen.de oder Familien- und Erziehungsberatungsstelle Neustadt a.Rbge, Telefon  (0511) 616-26300, E-Mail: FEB.Neustadt@region-hannover.de

Die Veranstaltungen sind unabhängig voneinander, sodass die Anmeldung auch für einzelne Themen erfolgen kann. Nach vorheriger Absprache ist auch eine Betreuung für Geschwisterkinder möglich.

GCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: