Start > Unternehmen aus Garbsen > Walkacts, Gin-Bar und Party auf drei Tanzflächen im TanzCentrum Kressler – die White Night
Foto: Tanzzentrum Kressler
Unternehmen aus GarbsenVeranstaltungen-Garbsen

Walkacts, Gin-Bar und Party auf drei Tanzflächen im TanzCentrum Kressler – die White Night

Garbsen – Die Gäste der White Night erwartet am Samstag, den 10.August 2019 eine unvergessliche Nacht mit vielen Überraschungen.

Sechs Wochen nach der Absage des Sommernachtstraums geht der Vorverkauf für die White Night im TanzCentrum Kressler in die heiße Phase. Als Ersatz für die beliebte Open-Air-Veranstaltung ist ein innovatives Partykonzept entstanden, dass es in Garbsen so noch nicht gegeben hat. Auch Nicht-Tänzer kommen voll auf Ihre Kosten.

„Wir möchten eine ganz besondere Atmosphäre kreieren und unsere Gäste in ein weiß schillerndes Party-Universum entführen“, erklärt Manuel Kressler, der die Idee für die White Night hatte. Eine aufwendige Dekoration, fantasievolle Walkacts und ein Live-Saxophonist sind nur einige der Besonderheiten, die er sich mit seinem Team ausgedacht hat. Höhepunkt ist eine spektakuläre Mitternachtsshow, in der die besten Kressler-Tänzer zusammen mit einem Showteam vom Feuerwerk der Turnkunst auf der Bühne stehen. Atemberaubende Momente und große Emotionen sind hier garantiert.

Feuerwerk der Tunrkunst. Foto: Turnkunst

In erster Linie soll bei der White Night aber ausgelassen getanzt und gefeiert werden. Um alle Geschmäcker zu bedienen, findet die Veranstaltung auf drei Flächen gleichzeitig statt. „Auf dem Hauptfloor läuft die ganze Nacht über Partymusik, wie man Sie vom Groove Garden in Hannover oder der Penthouse Party in Neustadt kennt“, so Kressler, der mit dem neuen Partykonzept auch Gäste anlocken möchte, die bislang noch nicht im TanzCentrum waren. „Wir sind zwar eine Tanzschule aber auch ein Ort an dem man einfach richtig gut feiern kann.“

Walkact. Foto: Kressler

Auch alle Paartänzer kommen bei der White Night auf ihre Kosten – und zwar gleich doppelt: Neben einem Ballroom-Bereich, auf dem die Kressler-DJ’s die verschiedenen Standard- und Lateintänze spielen, wird es zusätzlich noch einen Szene-Dancefloor geben. Dort laufen die ganze Nacht über wechselnde Tanzsessions für Salsa, Boogie Woogie und Tango Argentino. Tanzliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Weitere Highlights sind eine Gin Bar, an der die Partygäste verschiedene Sorten verköstigen können und eine Snack Station für den kleinen Hunger zwischendurch. Die White Night beginnt am Samstag, 10. August um 21 Uhr. Die Tickets sind im TanzCentrum Kressler oder online unter tickets.kressler.de erhältlich und kosten im Vorverkauf 20 Euro. Ein Welcome Drink ist im Eintrittspreis enthalten. Natürlich dürfen alle Gäste, passend zum Thema in weiß gekleidet sein, ein „Muss“ ist es jedoch nicht.

GCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag: