Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Garbsen > E-Bike-Aktionstag auf dem Rathausplatz
(Foto: Themenfoto)
Veranstaltungen-Garbsen

E-Bike-Aktionstag auf dem Rathausplatz

Garbsen – Unter dem Motto „mühelos und sparsam unterwegs“ laden der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Garbsen-Seelze und die Seniorenberatung der Stadt Garbsen am Mittwoch, 28. August, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr zum E-Bike-Aktionstag auf dem Rathausplatz ein.

Das Fahrradgeschäft Meinhold ist mit einer großen Auswahl moderner Elektrofahrräder vor Ort und der ADFC steht für Toureninformationen zur Verfügung.

Elektroräder gewinnen nicht nur an Marktanteilen, sondern auch zunehmend an Akzeptanz als zusätzliches und alternatives Fortbewegungsmittel in der Stadt und auf dem Land.

Auch die Qualität der Räder hat sich in den vergangenen Jahren verbessert; sie sind leichter geworden und weisen eine sehr viel bessere Motorleistung auf.

Tim Helke und sein Team von Fahrrad Meinhold zeigen die verschiedenen Modelle und stellen nach einer Technikeinweisung die Fahrräder zum Ausprobieren zur Verfügung. Der Rathausplatz bietet ausreichend Raum, um das Fahrgefühl zu testen.

Charlotte Niebuhr, zertifizierte Radfahrlehrerin vom ADFC der Region Hannover, gibt den Besuchern an einem Parcours Rat und Hilfe im Umgang mit dem E-Bike.

Neueinsteiger erfahren unter anderem, dass E-Bikes schneller sind, längere Bremswege haben und beim Abbiegen anders reagieren als Fahrräder ohne Motorunterstützung.

Die Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V. und ihre Kooperationspartner, zu denen auch die Polizeiinspektion Garbsen gehört, haben ein Verkehrssicherheitsprogramm mit dem Namen „Fit mit dem Pedelec“ erarbeitet, mit dem sie ein auf Senioren zugeschnittenes Präventionsprogramm für das sichere Fahren mit Elektrorädern anbieten. Dazu informieren der ADFC und die Seniorenberaterin Heike Müller-Schulz.

Wer nach so viel Information gleich Lust auf Bewegung bekommen hat, kann sich einer Radtour des ADFC anschließen. Um 14 Uhr geht es los. Geradelt wird mit mäßiger Geschwindigkeit, eine Pause mit Kaffee und Kuchen ist ebenfalls eingeplant.

Die gesamte Veranstaltung ist kostenfrei, auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen geben Werner Meyer vom ADFC Garbsen-Seelze unter Telefon 0 51 31 – 5 57 84, Tim Helke von Fahrrad Meinhold unter Telefon 0 51 37 – 7 28 08 und Heike Müller-Schulz, Seniorenberaterin der Stadt Garbsen, unter Telefon (0 51 31) 7 07 – 2 91.

 GCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: