Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Wohnmobil in Schloß Ricklingen gestohlen – PKW Brand in Berenbostel
Themenfoto
Polizeimeldungen-Garbsen

Wohnmobil in Schloß Ricklingen gestohlen – PKW Brand in Berenbostel

Garbsen – Am Wochenende wurde in Schloß Ricklingen VW-Transporter „California Beach“ gestohlen. In Berenbostel brannte ein PKW

 

Pkw-Diebstahl
Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Freitag, 05.07.19, 21:40 Uhr bis Samstag, 06.07.19, 08:00 Uhr einen VW Transporter. Das Fahrzeug wurde im Ortsteil Schloß
Ricklingen im Lönsweg aus einem Carport entwendet. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um die Campingvariante „California Beach“ in den Farben Schwarz und Weiß. Der Schaden
beläuft sich auf ca. 59000,- €.

Pkw-Brand
Am Samstag, 06.07.19, gegen 20:15 Uhr, wurde ein brennender Pkw im Ortsteil Berenbostel in der Straße An der Kahlriethe gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich der
Pkw in Vollbrand und wurde von der Feuerwehr gelöscht. Wie die Ermittlungen ergaben, wurde die Mercedes A-Klasse zwei 50 und 25 Jahre alten Männern von der Fahrzeughalterin
geliehen. Weil sich der Pkw nicht starten ließ, reinigten die beiden Männer den ölverschmierten Motorraum zunächst mit Bremsenreiniger und versuchten daraufhin erneut,
den Motor anzulassen. Durch den Bremsenreiniger hatte sich im Motorraum ein hochexplosives Gasgemisch gebildet, wodurch es beim erneuten Versuch, den Motor zu
starten, zu einer Verpuffung kam, die schließlich zu einem Brand im Motorraum führte, der sich schnell auf das gesamte Fahrzeug ausdehnte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca.
5000,- €. Gegen die beiden Männer wurden Strafverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung eingeleitet

Teilen Sie diesen Beitrag: