Start > Mach mit! > Leserbriefe-Garbsen > Post kommt immer unregelmäßiger, aber Briefporto kostet jetzt 80 Cent!
Immer noch kommt die Post in Teilen von Garbsen unregelmäßig Foto: GCN
Leserbriefe-Garbsen

Post kommt immer unregelmäßiger, aber Briefporto kostet jetzt 80 Cent!

Garbsen – Heute erhielten wir einen Leserbrief von Renate K. aus Garbsen-Mitte und vor einigen Tagen eine Info von Nicole aus Schloss Ricklingen. Renate beschwert sich, dass ein normaler Standardbrief statt 70 Cent nun ab 1. Juli 80 Cent kostet, sie aber im Gegenzug immer unregelmäßiger ihre Post erhält. Die gleiche Erfahrung macht auch Nicole aus Schloss Ricklingen.

Renate schreibt:“Ich wohne in Garbsen-Mitte und bekomme manchmal nur am Samstag gesammelt meine ganze Post auf einen Schlag. Montags kommt überhaupt keine Post mehr, vor Monaten kam immer mal zwischendurch in der Woche vereinzelt Post, aber nun bekomme ich diese nur noch einmal pro Woche und das schon seit Monaten. Auf Nachfrage beim Postamt in Garbsen-Mitte sagte man mir, dass es vereinzelt einmal vorkommen kann, dass der eine oder andere Zusteller krank ist und dadurch sich die Zustellung hier und da einmal verzögern könnte. Das ist Monate her und es hat sich nichts geändert. Es ärgert mich, dass jetzt ab 1. Juli das Briefporto erhöht wurde, aber meine Post immer noch nicht pünktlich kommt.“

Auch Nicole aus Schloss Ricklingen bekommt überwiegend nur am Samstag Post und dann gleich einen richtig dicken Stapel. Auch Nicole hat ihren Zusteller angesprochen,  dieser machte ihr allerdings klar, dass Pakete wichtiger wären und diese pünktlich kommen. Das nützt Nicole in diesem Fall auch nicht viel.

GCN hat schon vor Monaten bei der Pressestelle der Deutschen Post angefragt und wollte wissen, warum in Garbsen diese Unregelmäßigkeiten bestehen. Hier im Beitrag können Sie das Ganze noch einmal nachlesen, vor allem was Sie tun können und wo Sie Ihrem Ärger Luft machen können. 

GCN/bs

 

Teilen Sie diesen Beitrag: