Start > Aktuelles > Container-Wohnanlage im Hespe in Berenbostel ist bezugsfertig
Bis auf die Außen-Anlagen ist alles fertiggestellt./GCN
Aktuelles

Container-Wohnanlage im Hespe in Berenbostel ist bezugsfertig

Garbsen – Die Container-Wohnanlage “ Im Hespe“  in Berenbostel konnte gestern auch von interessierten Bürgern/innen besichtigt werden.. Dieser Einladung kamen auch einige Bürgerinnen und Bürgern nach und schauten sich die Anlage an. Ebenfalls vor Ort: Die Betreiber-Firma European Homecare GmbH aus Essen.

„Die Außenanlage ist leider noch nicht fertiggestellt, dieses soll  bis Ende August allerdings erledigt sein, so Frau Probst /Schul-und Sozialdezernentin der Stadt Garbsen. Es sollen Beete angelegt werden, ein Spielplatz entstehen und die Wege gepflastert werden.

Bis Ende des Jahres können jetzt Familien mit Migrationshintergrund einziehen. Es handelt es sich nicht um Flüchtlinge die direkt nach Garbsen gekommen sind, sondern bereits Integrierte Familien aus Syrien und dem Irak , deren jetzige Wohnsituation nicht ausreichend ist.

Die  Räumlichkeiten sind nach dem  Ermessen des sozialen Wohnungsbaus errichtet worden, unter Berücksichtigung von Großfamilien und Alleinerziehenden. Auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist eine ebenerdige Wohneinheit vorhanden.

Die Wohnungen verfügen über eine Küchenzeile, sowie ein Bad mit Dusche. Die meisten Familien die jetzt „Zug um Zug“ einziehen werden haben bereits eine Grundausstattung an Möbeln, die sie jetzt in Ihre neuen Räumlichkeiten integrieren können.

Auf dem Gelände gibt es einen Verwaltungs-Container. Hier können sich die Bewohner an die entsprechenden Mitarbeiter/innen wenden, wenn Sie Hilfe benötigen wie beispielsweise Schulangelegenheiten, Behördengänge oder die Vermittlung von Deutschkursen.

GCN/bs

 

Teilen Sie diesen Beitrag: