Start > Aktuelles > Sommerferienprogramm: Paddeln und Klettern am Steinhuder Meer
(Foto: Themenfoto)
Aktuelles

Sommerferienprogramm: Paddeln und Klettern am Steinhuder Meer

Garbsen – Zwei erlebnisreiche Ferientage am Steinhuder Meer bietet die Stadt Garbsen für Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und 16 Jahren.

Am ersten Tag geht es zu einer Windsurf- und Kiteschule in Mardorf. Dort erhalten die teilnehmenden Jungen und Mädchen eine Einführung im Stand-Up-Paddling und lernen im flachen Wasser auf SUP-Boards sicher zu fahren.

Anschließend steht eine Paddeltour auf dem Steinhuder Meer auf dem Programm. Neoprenanzüge werden gestellt.

Am zweiten Tag geht es hoch hinauf in den Seilgarten „Seatree“. Insgesamt 27 Kletterstationen hoch in den Bäumen sorgen dafür, dass sowohl Neulinge als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen – selbstverständlich gut gesichert und unter Anleitung des Seilgarten-Teams.

Wer möchte, kann sich abschließend mit der Seilrutsche wieder zum Boden schwingen. Beide Tage klingen beim Baden und Spielen am Strand der Weißen Düne aus.

Die Gruppe fährt mit den Citymobilen der Stadt Garbsen am Montag, 29., und Dienstag, 30. Juli, jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr direkt nach Mardorf. Die Abfahrt erfolgt an beiden Tagen am Freizeitheim Planetenring.

Die Rückkehr ist gegen 17.30 Uhr vorgesehen. Mitzubringen sind neben Badesachen auch wetterfeste Kleidung, ausreichend Verpflegung und etwas Taschengeld. Die Kosten für die zweitägige Veranstaltung betragen pro Person 25 Euro.

Anmeldungen zu dieser Ferienaktion können online auf der Seite www.ferienprogramm-garbsen.de vorgenommen werden. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0 51 31) 70 75 78.

Auf dieser Seite sind darüber hinaus auch alle Ferienaktionen zu finden, für die noch freie Plätze zur Verfügung stehen.

GCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: