Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Einbruch und Diebstahl sorgen für Polizeieinsätze in Garbsen
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Garbsen

Einbruch und Diebstahl sorgen für Polizeieinsätze in Garbsen

Einbruch in Rettungswache in Berenbostel

Garbsen – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 21.00 Uhr und 06.35 Uhr, kam es zu einem Einbruch in die DRK-Rettungswache in Garbsen-Berenbostel, Ottostraße. Bislang unbekannte Täter schlugen eine Scheibe ein und verschafften sich Zutritt in das Gebäude.

Im Büro wurden mehrere Schreibtische durchsucht. Es wurde eine Stahlcassette mit Briefmarken im Wert von ca. 20,- Euro entwendet. Nach Angaben der Verantwortlichen wird dort nie Bargeld aufbewahrt.

PKW-Diebstahl in Berenbostel

Am Donnerstag wurde in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr, ein PKW in Garbsen-Berenbostel, Osterwalder Straße, gestohlen.

Der schwarze Toyota Geländewagen war in einem Carport vor dem Wohnhaus des Geschädigten verschlossen abgestellt.  Das Fahrzeug hat einen Wert von ca. 20.000,- Euro.

Zeugen, die Hinweise zu den Straftaten geben können, setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Garbsen, Tel.: 05131-701-4515, in Verbindung.

GCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: