Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Sicherstellung von 12 zum Teil hochwertigen Fahrrädern in Garbsen, Berenbostel
Am Dienstag die Polizei Garbsen insgesamt 12 Fahrräder sichergestellt (Foto: Polizeiinspektion Garbsen)
Polizeimeldungen-Garbsen

Sicherstellung von 12 zum Teil hochwertigen Fahrrädern in Garbsen, Berenbostel

Garbsen – Am Dienstag, d. 30.04.2019, gegen 21.00 Uhr, wurden durch eine Funkstreife der Polizei Garbsen auf einem Brachgelände an der Bremer Straße insgesamt 12 Fahrräder aufgefunden und sichergestellt.

Es ist davon auszugehen, dass die Fahrräder zuvor entwendet und auf dem Gelände  zum weiteren Abtransport bereitgestellt worden sind.

Bisher konnte lediglich eines dieser Fahrräder einem Diebstahl in Garbsen, OT Berenbostel, am 26./27.04.19 zugeordnet werden.

Die restlichen 11 Fahrräder konnten bisher keinen bestimmten Diebstahlstaten zugeordnet werden.

Von den Fahrrädern wurden Fotoaufnahmen gefertigt. Es wird um Veröffentlichung der Bilder zwecks Eigentümermittlung gebeten.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Garbsen unter der Telefonnummer 05131-701-4515.

 

GCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: