Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Einbruch in Supermarkt – Festnahme eines Täters
Themenfoto
Polizeimeldungen-Garbsen

Einbruch in Supermarkt – Festnahme eines Täters

Garbsen – Am 18.05.2019, gegen 03.19 Uhr, stiegen zwei Täter in einen Supermarkt an der Hannoverschen Straße in Garbsen OT Havelse ein.

Hier verstauten sie Tabakware und Spirituosen in teils mitgebrachte Taschen. Der genaue Wert des Diebesgutes steht noch nicht fest, dürfte aber einen Wert von 1000,- € übersteigen. Ein Großteil des Diebesgutes konnte später aufgefunden werden.

Als die Polizei am Ort eintraf, war ein Täter bereits geflüchtet. Der zweite Täter konnte im Supermarkt festgenommen werden. In seiner Vernehmung räumte er die Tat ein. Ebenso eine weitere Tat an gleicher Stelle eine Woche zuvor.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 20-jährigen Hannoveraner. Er wurde anschließend der Jugendarrestanstalt in Neustadt zugeführt, da er wegen eines Haftbefehls gesucht wurde.

GCN/kk

Teilen Sie diesen Beitrag: