Start > Aktuelles > Stadt ehrt ihre erfolgreichsten Sportler des Jahres 2018
Im vergangenen Jahr ging der Preis des Bürgermeisters an den ehemaligen Bundesliga-Trainer Volker Finke (Mitte). Wer den Preis in diesem Jahr erhält wird erst am 25. März bei der Sportlerehrung verraten. (Foto: Stadt Garbsen)
Aktuelles

Stadt ehrt ihre erfolgreichsten Sportler des Jahres 2018

Gala in der Aula am Planetenring vereint Show, Musik und viele prominente Gäste

Garbsen – Wer sind Garbsens erfolgreichste Sportler und Sportlerin 2018? Und welche Mannschaft hat im vergangenen Jahr mit herausragenden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht? Die Stadt Garbsen kürt ihre Sportler des Jahres 2018 bei der Sportlerehrung am Montag, 25. März.

Die Gala mit viel Prominenz beginnt um 18 Uhr in der Aula des Schulzentrums am Planetenring 7. Einlass ist um 17.30 Uhr.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt Opernsängerin Sophia Revilla. Sie ist eines der größten Gesangstalente des Landes. Bereits mit 16 Jahren gewann sie mehrere Preise und Talentwettbewerbe und singt seit mehreren Jahren auf deutschen Opern- und Musicalbühnen.

Ein weiteres Programmhighlight ist die Tanzformation  „Echos“  des TK Hannover, die Tanz und Modern Dance mit artistischen Elementen verbindet. Sie waren Sieger des Wettbewerbs „Rendevouz der Besten“ und durften die Silvestergala des „Feuerwerks der Turnkunst“ eröffnen.

Es bleibt die spannende Frage, wer die erfolgreichsten Garbsener Sportler des letzten Jahres sind. Ausgezeichnet werden der Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2018 und Personen, die sich um den Vereinssport verdient gemacht haben.

Zusätzlich nehmen die drei Besten aus dem Jugendbereich von den Prominenten, dem Weltmeister im Vierer-Kajak Jakob Thordsen (Niedersachsens Nachwuchssportler des Jahres), der Fußballerin Anna-Lena Füllkrug, Stürmerin bei Hannover 96 und Sportlerin des Jahres in Hannover, sowie Marie-Catherine Arnold, mit vielen Titeln bei Welt- und Europameisterschaften eine der besten Ruderinnen, der Welt entgegen.

Zudem verleiht Bürgermeister Christian Grahl zum vierten Mal den „Preis des Bürgermeisters“ für besondere Leistungen und Verdienste rund um den Sport.

Die Moderation der Veranstaltung liegt in den bewährten Händen von Christoph Dannowski, Moderator, Redakteur und Marketingleiter der Neuen Presse, der von der aktuellen Miss NP Jo-Ann Bornträger und der ehemaligen Miss NP und Vize Miss Niedersachsen Janine Beckefeld unterstützt wird.

Das Team des Schwimmvereins Garbsen sorgt für kulinarische Leckerbissen zu den gewohnt günstigen Preisen. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht notwendig. Der Eintritt ist wie gewohnt kostenlos.

GCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag: