Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Zwei Einbrüche und PKW-Aufbrüche in Garbsen – Polizei sucht Zeugen
(Themenfoto)
Polizeimeldungen-Garbsen

Zwei Einbrüche und PKW-Aufbrüche in Garbsen – Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Gaststätte

Garbsen – Am vergangenen Montag kam es in der Zeit zwischen 01.30 Uhr und 07.40 Uhr in Garbsen, Schloß Ricklingen, zu einem Einbruch in eine Gaststätte in der Straße Im Dorfe.

Bislang unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten in das Objekt. Aus einer Geldbörse, die auf dem Tresen des Schankraumes lag, wurde Bargeld entwendet. Anschließend wurde der Keller aufgesucht und ein ca. 200 kg schwerer Tresor gestohlen, in dem sich Dokumente und Bargeld befanden. Die genaue Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest.

Einbruch in Wohnhaus

In der Zeit von Montag, 04.02.2019, 21.00 Uhr bis Dienstag, 05.02.2019, 08.00 Uhr, wurde in ein Wohnhaus in Garbsen, Osterwald U.E., Masurenstraße, eingebrochen. Bisher unbekannte Täter brachen ein Fenster auf und gelangten in das Innere des Hauses. Dort wurde ein Tresorschlüssel gefunden und der dazugehörige Tresor geöffnet, aus dem Bargeld und Schmuck gestohlen wurde. Über die Schadenshöhe ist bisher noch nichts bekannt.

2 PKW-Aufbrüche in Altgarbsen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 20.00 Uhr und 06.00 Uhr, wurden im Stadtteil Altgarbsen zwei Fahrzeuge aufgebrochen. Bei einem Honda, der im Kochslandweg abgestellt war, wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen und ein Schminkkoffer mit Friseurutensilien gestohlen. In der Kurt-Schumacher-Straße war ein VW Touran geparkt, bei dem ebenfalls eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Aus dem PKW wurde das fest installierte Navigationssystem entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5000,- Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Garbsen, Tel.: 05131-701 4515, in Verbindung zu setzen.

GCN/su

Teilen Sie diesen Beitrag: