Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Zeugenaufruf! Ein Toter und ein Leichtverletzter nach Kollision auf Bundesstraße (B) 6
(Themenfoto)
Polizeimeldungen-Garbsen

Zeugenaufruf! Ein Toter und ein Leichtverletzter nach Kollision auf Bundesstraße (B) 6

Garbsen – Am Dienstagabend, 11.12.2018, gegen 19:10 Uhr, ist es auf der B 6 kurz vor der Abfahrt Frielingen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Trecker-Gespann gekommen. Der 82 Jahre alte Insasse eines VW hat dabei tödliche Verletzungen erlitten.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover war der Senior mit seinem Touareg auf der B 6 aus Neustadt kommend in Richtung Hannover unterwegs gewesen.

Etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Frielingen bemerkte er offenbar einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Traktor (Fendt) mit Anhänger zu spät und fuhr auf diesen auf. Anschließend schleuderte der VW nach links in die Mittelschutzplanke.

Eine nachfolgende Fiat-Fahrerin erkannte das Unfallgeschehen zu spät und überfuhr die Trümmerteile mit ihrem Panda. Für den 82-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, die Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen.

Der 53 Jahre alte Trecker-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die B 6 war in Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt – es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zeugenhinweise zum Unfallhergang nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 entgegen.

GCN/jp

Teilen Sie diesen Beitrag: