Start > Aktuelles > Gestern wurde der Grundstein für die Campus-Kita gelegt
Bürgermeister Christian Grahl (links) und Planer Hans-Jürgen Menzel/GCN
Aktuelles

Gestern wurde der Grundstein für die Campus-Kita gelegt

Garbsen- Erst wurde vor einigen Wochen der Grundstein für das  Studentenwohnheim am Campus Maschinenbau Garbsen gelegt, gestern war der Grundstein für die Kindertagesstätte am Campus dran.

Im Herbst 2019 soll die Kita zeitgleich mit der Uni eröffnet werden./GCN

Die Bauarbeiten an der Kita am Uni-Campus haben vor wenigen Wochen begonnen. Die Eröffnung der Einrichtung soll pünktlich mit dem Beginn des Betriebs am Campus Maschinenbau Garbsen (CMG) im Herbst 2019 erfolgen.

Künftig werden bis zu 105 Kinder in drei Kindergarten-Gruppen und zwei Kinderkrippen-Gruppen in dem modernen, zweigeschossigen Bau betreut. Mit etwa 1.150 Quadratmetern wird die Kita eine der größten Betreuungseinrichtungen für Krippen-und Kita-Kinder in der Stadt Garbsen. In beiden Kinderkrippen werden 30 Kinder im Alter von 1-3 Jahren betreut und in den drei Kindergartengruppen 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Zielgruppe seien in erster Linie Kinder von Mitarbeitern des Campus Maschinenbau und von Studenten, sagte Grahl. „Wenn allerdings nicht alle Plätze besetzt sind, können auch Kinder aus dem Garbsener Stadtgebiet angemeldet werden.“

Für das Mittagessen wir ein Speisebereich mit voll ausgestatteter Küche eingerichtet.

GCN/bs

 

Teilen Sie diesen Beitrag: