Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Zeugenaufruf / Verkehrsunfall mit 3 Verletzen
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Garbsen

Zeugenaufruf / Verkehrsunfall mit 3 Verletzen

Garbsen – Am 28.10.2018, gegen 16:30 Uhr, kam es im Begegnungsverkehr an der Havelser-Straße , Einmündung zur Walter Koch Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem silberfarbenen VW Polo und einem schwarzen Audi A4.

Nach derzeitigen Informationen befuhr der Audi die Havelser Straße in Richtung Garbsen Mitte / Rathaus.

Der VW Polo kam ihm entgegen und wollte nach links in die Walter Koch Straße abbiegen.

Unklar ist, ob der Fahrer des VW Polo beim Abbiegen den entgegenkommenden Audi übersehen hatte oder der Fahrer des Audis das Rotlicht für seine Fahrtrichtung missachtete.

Durch den Zusammenstoß entstand Totalschaden an beiden Fahrzeugen (ca. 20 000€ Gesamtschaden) und drei Personen wurden verletzt – sie mussten mit zwei Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion unter  05131 / 7014515 zu melden.

GCN/pdg/lw

Teilen Sie diesen Beitrag: