Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Garbsen > Susanne Mierau liest in der Stadtbibliothek
Foto. Stadt Garbsen
Veranstaltungen-Garbsen

Susanne Mierau liest in der Stadtbibliothek

Familienbegleiterin gibt Eltern Tipps – Vorverkauf gestartet

Garbsen –  Familienbegleiterin Susanne Mierau gestaltet am Donnerstag, 30. August, eine Lesung mit dem Titel „Geborgene Kindheit“ in der Garbsener Stadtbibliothek. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen.

Wenn aus Babys Kleinkinder werden, wachsen auch die Herausforderungen in der Familie. Kinder wollen immer mehr selbst entscheiden und machen, gleichzeitig brauchen sie noch bei vielen Dingen die Unterstützung ihrer Eltern und fordern diese auch ein.

Doch wie werden die Wünsche und Bedürfnisse aller Familienmitglieder berücksichtigt? Und wie können Eltern die Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen? Susanne Mierau erläutert, was für Kinder wirklich wichtig ist und was sie brauchen, um sich zu glücklichen, selbstbestimmten und liebevollen Erwachsenen zu entwickeln.

Geborgene Kindheit von Susanne Mierau
Foto: Stadt Garbsen

Mierau ist Jahrgang 1980, studierte Kleinkindpädagogik und bildete sich zur Familienbegleiterin weiter. Sie war am Fachbereich Kleinkindpädagogik der FU Berlin in Forschung und Lehre tätig. Die Mutter von drei Kindern schreibt täglich auf ihrem sehr erfolgreichen Familienblog „Geborgen wachsen“ (www.geborgen-wachsen.de).
Tickets kosten im Vorverkauf acht, an der Abendkasse zehn Euro. Eine Kartenreservierung ist möglich unter Telefon (0 51 31) 70 71 70.

 

GCN/sa

Teilen Sie diesen Beitrag: