Start > Mach mit! > Leserbriefe-Garbsen > Muss sowas sein? Ein Leser beschwert sich über Müll-Ärgernis
Kein schöner Anblick. Foto: Dennis S.
Leserbriefe-Garbsen

Muss sowas sein? Ein Leser beschwert sich über Müll-Ärgernis

Garbsen – Dennis S. wohnt in Berenbostel und jede Woche muss er sich erneut aufregen, denn der Anblick der Container-Anlage ist Woche für Woche ein Ärgernis, obwohl die Anlage regelmäßig gereinigt wird.

Die Containeranlage am Hechtkamp, Nähe der Berenbosteler Terrassen lässt Dennis S. jedes mal die Zornesröte ins Gesicht steigen. Schon wieder schmeißen die Menschen Ihren Müll einfach vor die Container. „Hier wird zwar jede Woche sauber gemacht, aber schon 1-2 Tage später sieht es hier erneut so aus“, schimpft Dennis S.

Es ist ja verständlich, dass man evtl. eine volle Mülltüte daneben stellen muss, wenn die Container zu voll sind, aber sowas ist nun wirklich unnötig und sieht Woche für Woche einfach nur furchtbar aus. Dennis bittet seine Nachbarn einfach darum, ihren Müll anständig zu entsorgen. Mal abgesehen von der Optik ziehen sich hier auch gern einmal Ratten und Garbsen hat jetzt schon in einigen Stadtteilen ein Rattenproblem, welches durch falsche Müllentsorgung sich nicht besser wird.

GCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag: