Start > Mach mit! > Leserbriefe-Garbsen > Leute! Räumt Euren Dreck doch bitte selbst von den Spielplätzen weg!
Vermüllte Spielplätze müssen nicht sein. Fotos: Rene B.
Leserbriefe-Garbsen

Leute! Räumt Euren Dreck doch bitte selbst von den Spielplätzen weg!

Garbsen – Nicht selten bietet sich vielen Eltern auf Garbsens Spielplätzen ein ekelhaftes Bild, wenn diese mit ihren Kindern z.B. den Spielplatz Sperberhorst (Auf der Horst) besuchen. Gerade jetzt in den Sommermonaten halten sich viele Jugendliche spät am Abend auf dem Spielplatz auf…. und das sieht man leider.

Unser Leser Rene B. findet den verdreckten Spielplatz Sperberhorst, Nähe der Autobahn, Richtung Nord- West- Zentrum wirklich sehr schön. Allerdings wird das Spielen für die Kids hier eher zum Ekelerlebnis als zum Vergnügen. Halb volle Alkoholflaschen, Müll und Kippen. kaputte Plastikbecher und diverser anderer Müll ist hier regelmäßig zu finden. Es ist ja vielleicht verständlich, dass die Jugendlichen dort am Abend zusammenfinden, aber können diese nicht wenigstens ihren Müll wieder mitnehmen, fragt sich Rene B.?

Nicht nur, dass die Jugendlichen sehr laut sind, was die Leute spät am Abend stört, leider findet man fast jeden Morgen neuen Müll und dort könnte man wirklich fast 2 x täglich eine Reinigungstruppe hinschicken, was natürlich nicht möglich ist.

Rene und viele andere Leser von GCN fordern: Wenn Ihr Euch schon auf den Spielplätzen treffen müsst, dann nehmt doch bitte Euren Müll wieder mit und haltet Euch in den späten Abendstunden mit lautem Schreien und lauter Musik zurück, sodass andere Leute, die in der Nähe wohnen, nicht gestört werden.

GCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag: