Start > Auch interessant > Ernsting’s family Gesicht 2019: Wer fliegt nach Miami und Kapstadt?
Angelina Kirsch und Jana Ina Zarrella suchen Nachwuchsmodel für Textilfilialisten (Foto: Ernsting's family GmbH & Co. KG)
Auch interessant

Ernsting’s family Gesicht 2019: Wer fliegt nach Miami und Kapstadt?

Angelina Kirsch und Jana Ina Zarrella suchen Nachwuchsmodel für Textilfilialisten

Coesfeld, Juni 2018

Ernsting’s family sucht bei seinem Model Contest wieder ein neues Gesicht, das für professionelle Fotoshootings nach Miami und Kapstadt reist. An der Seite von Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella hat Deutschlands prominentestes Curvy Model Angelina Kirsch einen Platz in der Jury eingenommen. Gemeinsam bringen beide ein großes Maß an praktischer Erfahrung aus der Mode- und Modelbranche mit.

Bewerbungsphase bis zum 12 Juli 2018

Teilnehmen können alle Frauen aus Deutschland und Österreich, die älter als 18 Jahre sind. Sie müssen dafür nur bis zum 12. Juli 2018 auf der Aktionsseite www.ernstings-family.com/ef-gesicht zwei Fotos von sich hochladen und ein kurzes Bewerbungsformular ausfüllen. Anschließend wählt eine Fach-Jury um die beiden Prominenten zunächst eine Top 30 aus allen Kandidatinnen aus. Nach einer weiteren Foto-Challenge werden die zehn Finalistinnen ermittelt. Dabei entscheiden zu jeweils 50 Prozent die Jury sowie die Öffentlichkeit per Online-Voting.

Finale auf Mallorca: Die zehn Besten fliegen mit

Wer es in die Top 10 schafft, darf sich auf jeden Fall schon freuen. Am 1. und 2. September finden die großen Finaltage auf Mallorca statt. Dort erleben die Finalistinnen zwei abwechslungsreiche Tage mit Fotoshootings, vielen spannenden Aufgaben und hilfreichen Tipps rund um die Model-Welt. Gleichzeitig schauen sich die Jurymitglieder genau an, wer Ernsting’s family am besten repräsentieren kann und geben am Ende des zweiten Tages bekannt, wer das Ernsting’s family Gesicht 2019 wird.

Über Ernsting’s family

Ernsting’s family ist mit mehr als 1.800 Filialen, einer mehrfach ausgezeichneten Online-Präsenz und rund 12.000 Mitarbeitern einer der größten Cross-Channel-Anbieter im deutschen Textileinzelhandel. Im Geschäftsjahr 2016/2017 erwirtschaftete das Unternehmen mit Hauptsitz in Coesfeld-Lette (Westfalen) einen Umsatz von rund 1,120 Milliarden Euro. Ernsting’s family bietet Mode und Accessoires für die ganze Familie mit den Schwerpunkten Wäsche, Damen- und Kinderbekleidung. Qualität zu überraschend günstigen Preisen ist die Prämisse des Unternehmens, welches mit sozialer, gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung die Erschließung neuer Vertriebswege und Verkaufsstandorte kontinuierlich fortsetzt.

GCN/ap

Teilen Sie diesen Beitrag: