Start > Dies und Das > Sport > Alexander Dlugaiczyk kehrt zum TSV Havelse zurück
Begrüßung für Alexander Dlugaiczyk beim TSV Havelse (Foto:TSV Havelse)
Sport

Alexander Dlugaiczyk kehrt zum TSV Havelse zurück

Alexander Dlugaiczyk kehrt nach einem einjährigen Gastspiel im Tor des hannoverschen Landesligameisters Hannoverscher SC, zum TSV Havelse zurück.

Nach einem einjährigen Gastspiel im Tor des hannoverschen Landesligameisters Hannoverscher SC und als Garant für die direkte Rückkehr in die Oberliga Niedersachsen kehrt Alexander Dlugaiczyk nun zum TSV Havelse zurück.

Es ist für den 35-jährigen mittlerweile der Beginn seiner dritten Ära an der Hannoversche Straße. „Gecko“, wie der Staatsanwalt von der Staatanwaltschaft Hannover in der Sportszene nur genannt wird, war bereits von 2007 bis 2009 sowie von 2014 bis 2017 beim TSV Havelse und unterzeichnete einen Zweijahresvertrag beim Regionalligisten.

Alexander Dlugaiczyk: „Ich freue mich sehr wieder beim TSV zu sein. Der Kontakt ist nie ganz abgerissen. Ich hoffe, dass ich mit meiner Erfahrung der sehr jungen Mannschaft helfen kann, damit wir eine gute Saison spielen und der TSV erneut nichts mit dem Abstieg zu tun hat.“

Stefan Pralle, TSV-Manager: „Geckos Rückkehr hat für uns einen hohen Stellenwert und eine ganz besondere Bedeutung. Unabhängig von seiner unbestrittenen sportlichen Qualität ist seine Persönlichkeit und seine Fähigkeit, Führungsverantwortung zu übernehmen und Teamgeist vorzuleben, ein enormer Gewinn für jede Mannschaft. Rund um unsere Talente Alexander Rehberg und Sascha Quast ist er mit seiner Erfahrung zudem die optimale Ergänzung eines starken Torwartteams.“

GCN/sa

Teilen Sie diesen Beitrag: