Start > Dies und Das > Sport > Tobias Fölster und Can Tuna bleiben Havelser
@TSV Havelse
Sport

Tobias Fölster und Can Tuna bleiben Havelser

Garbsen – Mit Tobias Fölster und Can Tuna haben zwei weitere Spieler des TSV Havelse ihre Verträge um ein Jahr verlängert. Damit nimmt der Kader des Regionalligisten für die kommende Spielzeit weitere Formen an und umfasst mittlerweile 20 Spieler.

Mit Innenverteidiger Tobias Fölster (24) sowie Mittelfeldspieler Can Tuna (22) kann Chefcoach Christian Benbennek auch in der kommenden Spielzeit auf zwei weitere Leistungsträger setzen. Beide kamen zu unterschiedlichen Zeitpunkten von Hannover 96 zum TSV Havelse und haben dort einen wesentlichen Teil ihrer fußballerischen Ausbildung genossen. Während der gebürtige Kieler Fölster fünf Jahre (2010 bis 2015) im NLZ „der Roten“ verbrachte, blickt Tuna sogar auf 14 Jahre bei Hannover 96 (2003 bis 2017) zurück.

Zitat Can Tuna: “Ich habe mich schnell sehr wohl in Havelse gefühlt und freue mich auf das nächste Jahr mit dem TSV. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir eine erfolgreiche Saison bestreiten werden.“

Zitat Tobias Fölster: “In Havelse herrscht eine besondere familiäre Atmosphäre und ich fühle mich hier extrem wohl. Daher bin ich natürlich sehr glücklich darüber, auch weiterhin ein Bestandteil des Teams zu sein und freue mich auf eine erfolgreiche Saison beim TSV.“

Zitat Stefan Pralle: „Tobias Fölster ist ein enorm wichtiger Spieler im mannschaftlichen Gefüge, der uns viel defensive Stabilität verleiht und über erhebliche Regionalligaerfahrung verfügt. Can Tuna ist erst relativ spät in der Saison zu uns gekommen, hatte jedoch keinerlei Anpassungsprobleme und ist überhaupt nicht mehr wegzudenken. Wir dürfen uns weiterhin an einem hochtalentierten, extrem ballsicheren und spielintelligenten Fußballer erfreuen. Dass sich beide für eine Verlängerung ihrer Verträge entschieden haben, hat große Bedeutung für uns und ist absolut wertvoll.“

GCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: