Start > Aktuelles > Die Baustelle des Campus Maschinenbau in Garbsen ist sehr beeindruckend
Gigantische Baustelle des Campus-Maschinenbau Foto: @ Stadt Garbsen
Aktuelles

Die Baustelle des Campus Maschinenbau in Garbsen ist sehr beeindruckend

Garbsen – Die Bauarbeiten am Campus Maschinenbau Garbsen (CMG) der Leibniz Universität Hannover laufen auf Hochtouren. Der Gebäudekomplex gegenüber dem Produktionstechnischen Zentrum Hannover ist in den vergangenen Monaten in enorm gewachsen.

Foto: @Stadt Garbsen

Wenn man sich die Baustelle einmal ansieht stellt man fest, dass hier etwas wirklich „großes“ entsteht. Auf der 20.760 Quadratmeter großen Hauptnutzfläche des Campus entstehen drei Institutsbauten, ein Forschungsbau Dynamik der Energiewandlung (DEW), ein Hörsaalgebäude, eine Mensa, ein Seminar- und Kommunikationsgebäude (SEKOM) sowie ein Technikhaus, das den Campus versorgt. Arrangiert werden die Gebäude um eine idyllische Grünfläche, sodass für die rund 5.300 Studierenden und Beschäftigten ein modernes sowie angenehmes Lern- und Arbeitsklima gegeben ist. Der Campus Maschinenbau stellt einen Meilenstein in der Geschichte der Leibniz Universität Hannover dar. Er ist die größte Neubaumaßnahme der Universität und soll zum Wintersemester 2019/20 seinen endgültigen Betrieb aufnehmen.

GCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag: