Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Sachbeschädigung und versuchter Straßenraub
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Garbsen

Sachbeschädigung und versuchter Straßenraub

Berenbostel – Sachbeschädigung

Am 21.04.2018 gegen 20:45 Uhr brannte am Slevogtweg in Berenbostel ein Altpapiercontainer vollständig aus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen; die Ursache ist noch nicht geklärt. Am Container entstand ein Sachschaden von ca. 500 €.

Berenbostel – Versuchter Straßenraub

Am 22.04.2018 gegen 00:55 Uhr versuchte eine Gruppe von 4-5 bislang unbekannten Tätern, einem 36jährigen seinen Rucksack zu entreißen. Das Opfer war auf dem Heimweg auf der Straße „Böckeriethe“ unterwegs, als er unvermittelt angegriffen wurde, dabei zu Fall kam und sich leicht verletzte. Nachdem ein couragierter Anwohner, der den Vorfall von seinem Balkon aus beobachtete , den Tätern lautstark zurief, ließen diese von dem Opfer ab und entfernten sich ohne Beute vom Tatort. Bei den Tätern soll es sich um jugendliche mit südländischen Aussehen gehandelt haben.

Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

GCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: