Start > Mach mit! > Leserbriefe-Garbsen > Andrea K. aus Osterwald klagt über falsche Müllentsorgung
Anstatt in dem Container entsorgen manche ihren Müll einfach davor. GCN
Leserbriefe-Garbsen

Andrea K. aus Osterwald klagt über falsche Müllentsorgung

Garbsen – Leserin Andrea K. aus Osterwald hat uns Bilder von falscher Müllentsorgung auf dem Parkplatz vor real geschickt.

„Ich fahre häufig zum real einkaufen, meist mehrmals die Woche und jedes Mal muss ich feststellen, dass schon wieder jemand seinen Papier oder Altglasmüll nicht in den Containern entsorgt hat, sondern diesen einfach davor abgeladen hat. Ich habe kein Verständnis dafür, dass man seinen Müll einfach liegen lässt und dann erwartet, dass andere den wegräumen. Es sieht einfach nicht schön aus, wenn überall Kartonreste, alte Kaffeemaschinen oder leere Flaschen herumliegen. Wenn man sich schon die Mühe macht, zu den Containern zu fahren, dann sollte es kein großer Aufwand sein, diesen dann auch noch in die dafür vorgesehenen Container zu sortieren.“

Sondermüll, der eigentlich in die O-Tonne oder auf den Wertstoffhof gehört, wird einfach liegen gelassen. GCN/Andrea K.

Falsche Müllentsorgung ist immer wieder Thema. Zum einen verschlechtert es das Bild der Stadt und zum anderen kann es im schlimmsten Fall großen Gestank verursachen. Bei richtiger Entsorgung kann man nicht nur dafür sorgen, dass die Stadt sauber bleibt, sondern auch den Mitarbeitern der Müllabfuhren die Arbeit erheblich erleichtern.

GCN/kg

 

Teilen Sie diesen Beitrag: