Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Verkehrsunfall auf der B6 mit 5 beteiligten Fahrzeugen
(Foto: Themenfoto)
Polizeimeldungen-Garbsen

Verkehrsunfall auf der B6 mit 5 beteiligten Fahrzeugen

Garbsen – Am heutigen Morgen um 07.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 6, kurz hinter der Ausfahrt Frielingen in Fahrtrichtung Neustadt.

Aufgrund eines Hagelschauers und dadurch entstandener Glätte, kam ein Autofahrer, der sich auf dem linken Fahrstreifen befand, ins Rutschen und fuhr unkontrolliert auf die rechte Fahrbahn direkt vor einen anderen Verkehrsteilnehmer. Die beiden Autos kollidierten und drei weitere nachfolgende Fahrer konnten ihre PKW nicht rechtzeitig bremsen und fuhren in die Unfallstelle hinein.

Zwei Autofahrer wurden leicht verletzt und wurden durch eine Notarztwagenbesatzung vor Ort behandelt.

Alle anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

Sämtliche Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die B6 war in Fahrtrichtung Neustadt für zwei Stunden voll gesperrt.

GCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: