Start > Aktuelles > Charlie Martin verzaubert Garbsen und Anne holt den Jackpott
Zauberhafte Unterhaltung und ein großer Spass für unsere Gewinnerin Anne /GCN
Aktuelles

Charlie Martin verzaubert Garbsen und Anne holt den Jackpott

Garbsen – Charlie Martin verzaubert Garbsen beim Hokus-Pokus Dinner und unsere Gewinnerin Anne P. räumt gleich 2 Mal ab. Anne und Michael gewannen die Tickets für das Hokus-Pokus Dinner in Osterwald bei unserem Gewinnspiel 

Charlie Martin, bekannt durch den Zirkus Roncalli, lässt die Grenzen zwischen Gästen und der Bühne verschmelzen. Mit viel Sprachwitz und Zaubereien sorgt er für ein unvergessliches Dinner. Der Zauberkünstler ist seit über 15 Jahren bei Roncalli und mittlerweile international gefragt. Der Publikumspreis im Schmidttheater Hamburg ist nur einer von unzähligen Preisen, die der Pfiffikus schon verliehen bekommen hat. Jedes Klischee der Zauberei wird dazu genutzt, es zu brechen und so verzaubert Martin mit verblüffenden Tricks sein Publikum und ist dazu auch noch interaktiv und mit Witz bei der Sache.

Auch das Hokus-Pokus Quiz gewannen Anne und Michael /GCN

Diverse verblüffende Katentricks und viele andere Zaubereien, dazu ein leckeres 3-Gänge Menü waren die Garantie für einen unvergesslichen Abend. Unsere Gewinner Anne und Michael P. räumten sogar 2 Mal ab. Zum einen haben die beiden die Tickets zur Veranstaltung bei uns gewonnen und zum zweiten holten sie sich zusätzlich den Sieg beim Hokus-Pokus Quiz und gewannen noch einmal eine leckere Flasche Sekt. Doppeltes Glück für unsere Gewinner, herzlichen Glückwunsch.

Charlie Martin hat wirklch allen Gästen sehr viel Spaß gebracht und seine Gäste mit in die Show integriert. Auch Anne durfte einmal mit auf die Bühne und hatte jede Menge Spaß. Zur Belohnung gab es einen Luftballon-Pudel, den Charlie in „nullkommanix“ aus dem Ärmel zauberte. Alles in allem ein wirklich gelungener und schöner Abend.

Weitere Infos und Termine finden Sie auf seiner Internetseite, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

GCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag: