Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Garbsen > Weihnachtskonzerte des Geschwister-Scholl-Gymnasiums 2017
Themenfoto
Veranstaltungen-Garbsen

Weihnachtskonzerte des Geschwister-Scholl-Gymnasiums 2017

Garbsen – Am 14. und 15.12.2017 finden um 19.00 Uhr in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Garbsen (Berenbostel) die Weihnachtskonzerte statt. Der Eintritt beträgt 2,50 €.

Die Karten können ab sofort im Vorverkauf (8.00 bis 13.00 Uhr im Sekretariat des Gymnasiums) oder an der Abendkasse erworben werden. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Wie in jedem Jahr haben auch diesmal alle großen Musikformationen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums sechs Tage bei einer intensiven Musikarbeitsphase in der Jugendbildungsstätte auf dem Bückeberg die Weihnachtskonzerte vorbereitet. Knapp 90 junge Musikerinnen und Musiker haben täglich bis zu 12 Stunden an den Musikstücken gefeilt, um dem Publikum die Arbeit des letzten Halbjahres meisterhaft zu präsentieren und es mit einem stilistisch ausgewogenen Programm in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Folgende Ensembles werden den Abend gestalten: der Schulchor (Leitung: Friederike Lorenz), die Big Band mit Lilly Karacay und Johannes Bahnowski (Gesang), die Stage Band (Symphonisches Blasorchester) und das Orchester (Leitung: Bodo Schmidt). Zusätzlich gibt es Darbietungen einiger Solisten und Formationen wie dem „Sobar Alten Saxophon Ensemble“.

Einige Programmpunkte:

  • Big Band„Good Swing Wenceslas “ – Swing-Titel im Count Basie Stil nach dem englischen Weihnachtslied „Good King Wenceslas“ (Guter König Wenzeslaus)
  • „Hark, The Herald Angels Sing“ – Arrangement von Rich DeRosa für die WDR Bigband nach dem alten englischen Weihnachtstitel “Hark! The Herald Angels Sing“ nach einer Melodie Felix Mendelssohn Bartholdy
  • „Deck The Halls“ – Traditonelles englisches Christmas Carol im “Funky-Style”, sehr fetzig arrangiert
  • “My Funny Valentine” – Jazz-Ballade von Richard Rogers. Trompetensolo mit Oliver Prahlow (Trompete)
  • „The Candy Man“ – einer der größten Hits von Sammy Davis Jr. mit Johannes Bahnowski (Gesang)
  • „What´s Your Story, Morning Glory“ – im Original-Arrangement von Ella Fitzgerald mit Lilly Karacay (Gesang)
  • “Hallelujah I Love Him So“ – der Rhythm & Blues Klassiker von Ray Charles mit Lilly Karacay
  • Chor
  • “A Celtic Christmas” – keltische Weihnachtsweisen mit viel Herz
  • „I Heard The Bells On Christmas Day“ – ein Christmascarol auf der Grundlage des Gedichts  „Christmas Bells“ vom amerikanischen Poeten Henry Wadsworth Longfellow aus dem Jahr 1863.
  • „Singing On Christmas Morn“ – Gospel von Roger Emerson
  • “Some Nights” – Song der amerikanischen Indie-Pop-Band “Fun”
  • „Chasing Cars“ – von Snow Petrol
  • Stage Band– Klassik, Swing-, Pop- und Weihnachtshits wie z.B.

„I´ll Be Home For Christmas” – Top Ten Hit von Bing Crosby aus dem Jahr 1943

“The Fool On The  Hill” – Beatles-Song als Trompetensolo (N.N. Trompete)

„St. Thomas“ – Jazzstandard von Sonny Rollins nach einem traditionellen Lied aus der Karibik

„All Alone On Christmas“   – Welthit von Darlene Love aus dem Film “Kevin – Allein in New York” mit Pia Döhring (Gesang)

Orchester “The Rock“ – Titelmusik aus dem gleichnamigen Film

“In der Weihnachts-bäckerei” – Spaßarrangement durch verschiedene Stilrichtungen mit dem bekannten Weihnachtslied von Rolf Zuckowski

„Grown-Up Christmas List – wunderschöne Christmas-Pop-Ballade von Natalie Cole mit Greta Söderberg (Gesang)

„Weihnachtszauber” – Ein deutsches Weihnachtslieder-Medley zum Mitsingen für alle

Einlass ist um 18.30 Uhr, die Eltern (Förderverein) bieten zum Einstimmen Getränke, Weihnachtsgebäck und Snacks an.

GCN/kg

Teilen Sie diesen Beitrag: