Start > Aktuelles > Die Bürgerstiftung Garbsen lädt über 80 Gäste ins Schloss Herrenhausen
Aktuelles

Die Bürgerstiftung Garbsen lädt über 80 Gäste ins Schloss Herrenhausen

Garbsen – In diesem Jahr veranstaltete die Bürgerstiftung Garbsen ein majestätisches Weihnachtsessen im Schloss Herrenhausen. Über 80 geladene Gäste durften einen schönen Vorweihnachtstag mit gutem Essen, Weihnachtsmusik und kleinen Geschenken genießen.

Schon die Fahrt ins historische Schloss Herrenhausen war für die Gäste ein tolles Erlebnis. Die Firma Busanova stellte kostenlos einen Nostalgie-Bus zur Verfügung, der die Garbsener vom Antareshof nach Herrenhausen ins Schloss fuhr.

Dieser historische Bus fuhr die Gäste ins Schloss Herenhausen

Dort angekommen wurden alle Gäste von den Vorstandsvorsitzenden Daniela Grunwald-Galler, Frank Gerberding und Kurt Baumert begrüßt. Frank Gerberding erzählte auf sehr unterhaltsame Weise die Geschichte des Schloss Herrenhausen und eröffnete das leckere Buffet, bei dem keine Wünsche offen blieben. Über Vorspeisen wie Suppe und leckere Salate, dem Hauptgericht mit diversen Beilagen, bis hin zum Dessert incl. Kaffee und Kuchen war für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein Teil der ehrenamtlichen Helfer der Tafel in Garbsen

Die Gäste bestanden u.a. aus dem gesamten Team der „hannöverschen Tafel“ in Garbsen auf der Horst. Diese ehrenamtlichen Mitarbeiter versorgen Familien und Menschen mit geringem Einkommen Woche für Woche mit frischen Lebensmitteln, die von Supermärkten und anderen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, wir berichteten. Diese Mitarbeiter schlugen auch Familien, Paare und alleinstehende Menschen vor, die eine Einladung für dieses Weihnachtsessen sicher gern annehmen. Somit waren über 80 Gäste eingeladen.

Danach bedankte sich der Vorstand der Bürgerstiftung bei den Sponsoren. Der Geschäftsführer der Schloss Herrenhausen Veranstaltungs- und Betriebs GmbH – Andreas Hüttmann machte dieses Weihnachtsessen erst möglich, denn das gesamte Buffet, das Servicepersonal und vor allem die Räumlichkeiten stellte die Firma kostenlos zur Verfügung. Das Akkordeon-Orchester Osterwald unter der Leitung von Stefanie Kirschka und Dirigentin Svitlana Zinndorf sorgten hier auch ehrenamtlich für den weihnachtlich- musikalischen Rahmen. Die kleinen Geschenke wurden von EDEKA Garbsen zur Verfügung gestellt.

„Von Bürgern für Bürger“ ist das Motto der Bürgerstiftung Garbsen 

Wer mehr über die Bürgerstiftung wissen möchte, informiert sich auf deren Webseite oder auf der Facebookseite.

GCN/bs

Teilen Sie diesen Beitrag: