Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Garbsen > Kellerbühne Garbsen
@Kellerbühne Garbsen
Veranstaltungen-Garbsen

Kellerbühne Garbsen

40 Jahre Theater, Komik, Wahnsinn

Garbsen – Ein ganz normaler Tag im Hotel einer französischen Kleinstadt. Ganz normal? Heute nicht, denn im Gerichtsgebäude gegenüber dem Hotel will ein Kronzeuge im Prozess auspacken.

Jede Menge Polizisten und neugierige Journalisten sind in Alarmbereitschaft und strömen umher. Im Hotel bereiten währenddessen die unglückliche Pauline ihren Selbstmord und die Auftragskillerin Martha den Mord am Kronzeugen vor. Wie passen die Pläne dieser beiden Damen Tür an Tür zusammen? Eigentlich überhaupt nicht – aber das Schicksal entscheidet immer anders. Auch ein Dienstmädchen, der untreue Ex-Ehemann mit neuer Gefährtin und die Polizei greifen ins Geschehen ein.

@Kellerbühne Garbsen

Diese Verwicklung, basierend auf dem Welterfolg der Komödie „die Nervensäge“ in der deutschen Bearbeitung von Dieter Hallervorden, wurde von Beate Carmona für die Kellerbühne Garbsen in eine weibliche Bühnenfassung umgeschrieben (mit freundlicher Genehmigung des Verlages Felix Bloch Erben).

Und so heißt es auch im November 2017: Die Kellerbühne Garbsen freut sich auf das beste Publikum der Welt.

Vorstellungen:

  • Samstag: 11.11.2017, 19.30 Uhr „Premiere“
  • Sonntag: 12.11.2017, 17.00 Uhr
  • Samstag: 18.11.2017, 19.30 Uhr
  • Sonntag: 19.11.2017, 17.00 Uhr

Wo:

  • Aula/Mensa des Schulzentrums I
  • Planetenring 7, Garbsen
  • Stadbahnlinie 4, Skorpiongasse

Eintritt:

  • 12 Euro Erwachsene
  • 9 Euro Schüler/Studenten
  • inklusive 1 Euro für den Erhalt aller katholischen Kirchen in Garbsen

Vorverkauf:

  • Katholische Pfarrämter Garbsen
  • Kulturbüro Garbsen
  • Stein Unterhaltungselektronik
  • Optiker Schade

GCN/bu