Start > Aktuelles > Birkner und Aggelidis zu Gast im Rathaus
Bürgermeister Christian Grahl (Mitte) im Gespräch mit Stefan Birkner (links) und Grigorios Aggelidis von der FDP. @Stadt Garbsen
Aktuelles

Birkner und Aggelidis zu Gast im Rathaus

Garbsen –  Die Integration von nach Deutschland geflüchteten Menschen sei eine der großen anstehenden Herausforderungen, für die es Hilfe vom Bund bedürfe.

Dies betonte Bürgermeister Christian Grahl bei einem Besuch der FDP-Politiker Grigorios Aggelidis und Stefan Birkner im Rathaus.

Aggelidis wohnt im Neustädter Evensen und kandidiert für den Bundestag. Auf seiner Tour durch seinen Wahlkreis, zu dem auch Garbsen gehört, erkundigte er sich bei Bürgermeister Grahl über Garbsener Projekte und Herausforderungen. Das Problemthema Breitbandausbau, das Aggelidis aus anderen Kommunen kennt, ist in Garbsen keines: „Der Breitbandausbau kommt bei uns sehr gut voran“, so Grahl.

Dass Garbsen sich positiv entwickelt, wurde bei Themen wie Campus Maschinenbau, Weiterentwicklung der Neuen Mitte und der Sozialen Stadt deutlich. „Hier bewegt sich sehr viel – das Projekt Campus ist ein großer Fortschritt für den gesamten Wissenschaftsstandort Hannover“, so Birkner.

Teilen Sie diesen Beitrag: