Start > Mach mit! > Das alte Garbsen > Yvonne Gabriel sang den Song über Garbsen
Themenbild
Das alte GarbsenPersönlichkeiten aus der Region

Yvonne Gabriel sang den Song über Garbsen

Yvonne Koch (geb. Gabriel) ist die Tochter, des kürzlich verstorbenen Country-Sängers Gunter Gabriel (Hey Boss, ich brauch mehr Geld).

Yvonne Gabriel lebte damals hier in Garbsen und sagte am 30.03.1981 in der ZDF Musikbox: „Garbsen, Garbsen…… ist eigentlich egal wo das ist, in Bad Segeberg, oder New York City, meinetwegen im Hühnerstall meiner Oma.“ und fing an ihren Song über Garbsen zu singen.  den sicher nicht viele Menschen aus Garbsen kennen.

Yvonne lebte damals auf der Horst. Hier können sich noch die älteren Garbsener erinnern, dass Vater Gunter hier und da einmal vorbeischaute, um seine Tochter zu besuchen.

Yvonne Gabriel (Koch) probte oft in den sogenannten „Hobbykellern“ der Mehrfamilienhäuser auf der Horst in Garbsen mit ihrer Band und besuchte das Garbsener Schützenfest, welches damals noch jedes Jahr am Einkaufszentrum stattfand.

Mit ihren Vater, Gunter Gabriel sang sie in ihrer Kindheit einen Hit, der sich damals über 600,000 mal  verkaufte. (Hey, Yvonne(warum weint die Mammi)).

Yvonne und ihre Geschwister, hatten nie ein gutes, enges Verhältnis zu ihrem Vater. 2009 saß die gesamte Familie das 1. Mal an einem Tisch –  und da gab es nicht nur nette Worte für den Vater, dem sein eigenes Leben oft wichtiger war als das der eigenen Kinder.

Mittlerweile ist Yvonne Mutter dreier Kinder, verheiratet und lebt zur Zeit in Süddeutschland.

GCN/kk