Start > Mach mit! > Das alte Garbsen > Garbsen um 1920, ein Traum in Fotos
Geschätzter Jahrgang, 20er Jahre, keine weitere Erkenntnis.Örtlichkeit: Kampweg/Ecke Hannoversche Straße Erich J. In den 60 Jahren war ein Friseur in dem Eckgeschäft, Gegenüber war der Friseur REISDORF o.ä. Auf der anderen Straßenseite, etwa der Standort des Fotografen, der Kastanienplatz
Das alte Garbsen

Garbsen um 1920, ein Traum in Fotos

Garbsen – Garbsen im Jahre 1920, dieses Foto wird wohl das älteste sein, was wir hier je posten werden, darauf sind wir sehr stolz.

Erhalten haben wir diese Fotos von Erich J., der jetzt in Moers lebt und seine Kindheit hier in Garbsen verbracht hat. Erich ist in Garbsen zur Volksschule (Volksschule mit Schafstall) gegangen, wobei wir hier nicht genau wissen welche Schule genau gemeint ist, aber vielleicht kommentiert Erich in unserer Facebookgruppe „Das alte Garbsen“ .

Erich hat von seiner Geburt (1944) bis zur Bundeswehr 1964 in Garbsen in der Bunnenbergstr. 11 gewohnt, daher ist davon auszugehen, dass die Schule die Osterbergschule gewesen ist.Erich schreibt: „Meine Kindheit, Jugend-/Schulzeit in Garbsen, verbunden mit den Örtlichkeiten, am Kanal, “Tonkuhle”, Blauer See, u.s.w., werde ich stets in überaus positiver Erinnerung behalten.“

Die Bilder untertiteln wir so, wie Erich uns die Infos übermittelt hat. Was für schöne Fotos und tolle Erinnerungen. Danke!

GCN/bs Fotos: Erich J./Moers