Start > Aktuelles > Köpfe unter die Motorhaube! Zukunftstag beim Autohaus Gerberding
Adelina, Ernest, Jannis, Resul und Julian mit Ihren "Paten" vom Autohaus Gerberding.
Aktuelles

Köpfe unter die Motorhaube! Zukunftstag beim Autohaus Gerberding

Garbsen – Zukunftstag: Statt die Köpfe in die Bücher zu stecken war es den Schülern heute ausdrücklich erlaubt, die Köpfe unter eine Motohaube zu stecken. Aber nicht unter irgendeine, sondern unter die Hauben der  Luxusfahrzeuge von Mercedes-Benz.

Adelina (12), Ernest (12), Jannis (12), Resul (11) und Julian (11) durften heute im Autohaus Gerberding an der B6 den KFZ-Mechatronikern auf die Finger schauen und einen Tag lang deren Arbeit verfolgen und hier und da einmal Hand anlegen.

Sichtlich beeindruckt waren die Schüler der 5. und 6. Klasse, als sie das große, schicke Autohaus betraten. Was es hier alles an Arbeit gibt, konnten sich die Schüler so gar nicht vorstellen. Vom freundlichen Empfang im Eingangsbereich, wo alle Telefonate angenommen werden, Termine vereinbart und der Kunde stets freundlich empfangen wird, bis hin zur Werkstatt, in der die Fahrzeuge repariert, gewartet und gepflegt werden.

Jedes Kind hatte sogar einen eigenen Mitarbeiter als „Paten“. So konnten ausreichend Fragen gestellt und Arbeitsabläufe angesehen werden. Somit gab es für jeden Schüler einen exklusiven Einblick in die Arbeit rund ums Auto, incl. Verkauf.

Adelina fühlte sich zwischen den vielen Männern durchaus wohl, interessierte sich aber mehr für die Abläufe an der Rezeption, als in der Werkstatt. Frau Mustafa und Herr Buttgereit waren natürlich auch jederzeit offen für Fragen, somit erlebten die Kids einen spannenden Zukunftstag.

GCN/bs

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag: