Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Sachbeschädigung an Pkws in Altgarbsen – Täter gestellt
Themenbild
Polizeimeldungen-Garbsen

Sachbeschädigung an Pkws in Altgarbsen – Täter gestellt

Garbsen – Am Samstag, 11.03., teilte ein Zeuge der Polizei gegen 00:30 Uhr mit, dass er gerade eine vierköpfige Jugendgruppe in der Straße Im Lerchenfelde in Garbsen, OT Altgarbsen, beobachtet, die offensichtlich beim Vorbeigehen abgestellte Pkws beschädigten bzw. gegen diese treten sollen.

Daraufhin wurden mehrere Funkstreifenwagen zum Einsatzort geschickt. Bei der anschließenden Fahndung wurde in unmittelbarer Nähe die Jugendgruppe (im Alter von 16-19 Jahren) angetroffen. Alle Jugendlichen standen unter Alkoholeinfluss.

Bei der Absuche der geparkten Pkws wurden an zwei Pkw beschädigte Außenspiegel festgestellt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 300,- €.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen die vier Personen wurde eingeleitet. Die Jugendlichen wurden den Eltern übergeben.

Zeugenhinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter der Rufnummer 05131/701-4515 entgegen.

(GCN)

Teilen Sie diesen Beitrag: