Start > Mach mit! > Das alte Garbsen > Peter Ebernickel erinnert sich an sein „Atlantis“ in Garbsen
Das "Atlantis" in Havelse. Foto: Ebernickel
Das alte Garbsen

Peter Ebernickel erinnert sich an sein „Atlantis“ in Garbsen

Garbsen – Atlantis Dancing Club Havelse. Auch hier konnte man damals richtig „abfeiern“. Damaliger Inhaber und DJ, Peter Ebernickel erinnert sich. Er schrieb uns:

„Das Atlantis gab es von 1978 – 1982
Der Wirt und Dj war ich selbst. Viele Gäste kamen zu uns bevor sie nach Hannover in die „Nacht “ starteten, und trudelten zwischen 1 und 4 Uhr morgens wieder ein. Es war eine tolle intensive Zeit. Besonders war, die geilste Musik nach dem“Suger“ in Hannover. Auf dem Foto mit dem Opel bin ich neben Lisa Martínez aus Kalifornien. Wie auf dem 2. Foto die anderen Mädels aus einer Frauen Soccer Mannschaft, die im Austausch-Besuch beim TSVHavelse Urlaub machten. Die Mädels waren natürlich jeden Abend im Atlantis 😊das sprach sich bei den jungen Männern auch schnell herum. Somit war die Hütte jeden Abend randvoll ✌️

Atlantis in Havelse Foto: Ebernickel

Auf der linken Seite neben dem Atlantis war die Kneipe „Zur Havelser Kurve“ rechts neben uns war der alte Kinosaal wo in den 50er Jahren Filme wie Sissi aufgeführt wurden und in der 60er Jahren Bands auftraten wie die Lords, Rattles ( ich glaube als Sänger mit Achim Reichelt )Black Stones, the exestance aus Berlin, und viele mehr. Später wurde im Saal noch jeden Samstag aufgelegt.

GCN/bs Ebernickel Fotos: Ebernickel

 

Teilen Sie diesen Beitrag: