Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Diverse Straftaten am Wochenende in Garbsen
Themenfoto
Polizeimeldungen-Garbsen

Diverse Straftaten am Wochenende in Garbsen

Garbsen – Am Wochenende haben Unbekannte einen Estrichanhänger für 50.000,-€ entwendet. Zudem konnte ein Metalldieb dank eines aufmerksamen Zeugen vorläufig festgenommen werden.

Diebstahl einer hochwertigen Estrichfördermaschine auf Anhänger

Ort: 30827 Garbsen, OT Berenbostel, Hermann-Löns-Straße, Parkplatz Bürgerpark

Zeit: Samstag, 18.03.2017, 08.00 – 21.10 Uhr

Während der o.a. Zeit wurde eine neuwertige Estrichfördermaschine des Herstellers „Brinkmann Machines“, die fest auf einem Anhänger verbaut ist, von dem Parkplatz Bürgerpark entwendet. Die Maschine ist grau und trägt die Aufschrift: „Erco Bau GmbH“, die ebenfalls in einem Grauton mit orange gehalten ist. Das Kz. Des Anhängers lautet: RI-AV 745. Der Wert der entwendeten Maschine beträgt ca. 50.000,-€

Versuchter Diebstahl von Kupferrohren – Aufmerksamer Zeuge entdeckt Metalldieb

Am Sonntag, 19.03.2017, gegen 01.35 Uhr, teilt ein aufmerksamer 59-jähriger Garbsener der Polizei über Notruf mit, dass er einen jungen Mann beobachte, der auf einer Baustelle in der Havelser Straße in Garbsen Kupferrohre abmontiere und unter einem Baum bereitlege.

Als die Polizei eintrifft, ergreift der junge Mann zu Fuß die Flucht. Nach kurzer Verfolgung kann er jedoch eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Es handelt sich um einen 23-jährigen Lehrter.In einer ersten Befragung gibt der Lehrter an, dass er aus Langeweile auf die Idee gekommen sei, spazieren zu gehen und etwas Kupfer dabei mitzunehmen. Außerdem sei er von einem Bekannten aus Seelze zu Fuß nach Garbsen „gewandert“.

Bei der Absuche des Parkplatzes nach einem passenden Fahrzeug, für den, bei der Durchsuchung des Lehrters gefundenen Fahrzeugschlüssel, wurde die Polizei ebenfalls fündig. Im Fahrzeug befand sich jedoch noch kein Diebesgut. Da der Lehrter einen festen Wohnsitz hat, wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Auf ihn wartet jedoch einen Strafanzeige wegen versuchten schweren Diebstahles.

GCN/bu

Teilen Sie diesen Beitrag: