Start > Aktuelles > Ausstellung von IGS-Schülern ist Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Junge Künste“
Lehrerin Gabiele Baumbach (von links), Ceren Ilgün und Sina Gebhard präsentieren Inhalte der Ausstellung "Ausdrucksträger Hand und Gesicht". Foto: Stadt Garbsen
Aktuelles

Ausstellung von IGS-Schülern ist Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Junge Künste“

Bürgermeister lobt Kreativität

Garbsen – „Mit Bewunderung und Respekt blicke ich auf eure Exponate.“ Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Christian Grahl am vergangenen Donnerstag die Ausstellung „Ausdrucksträger Hand und Gesicht“ von Kunstschülern des 11. Jahrgangs der IGS Garbsen. Die Ausstellung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Junge Künste“ und ist bis zum 27. April zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Inhaltlich verantwortlich für die Auftaktausstellung ist die IGS-Kunstlehrerin Gabriele Baumbach. Gezeigt werden Handzeichnungen und inszenierte fotografische Portraits von 66 Schülerinnen und Schülern.

Teilen Sie diesen Beitrag: