Start > Polizeimeldungen-Garbsen > Einbruch und Sachbeschädigung in Garbsen
Verkehrsüberwachung Garbsen (Themenfoto)
Polizeimeldungen-Garbsen

Einbruch und Sachbeschädigung in Garbsen

Garbsen – Erneut Einbruch und Sachbeschädigung in Garbsen.

Tageswohnungseinbruch in Garbsen-Havelse

Am vergangenen Samstag, 25.02.2017, erfolgte zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr ein Einbruch in eine Wohnung in Garbsen-Havelse, Fritz-Meyer-Straße.

Der bislang unbekannte Täter zerschnitt ein Katzenschutznetz und kletterte auf den Balkon der Erdgeschosswohnung. Nach Aufhebeln der Balkontür, wurden sämtliche Räume nach Wertsachen durchsucht. Erbeutet wurde ein Tablet, Bargeld, Schmuck und Uhren. Die anschließende Flucht erfolgte wieder über den Balkon.

Sachbeschädigungen an PKW in Altgarbsen

In der Nacht von Samstag, 25.02.2017, auf Sonntag, 26.02.2017, wurden insgesamt  5 Fahrzeuge durch bislang Unbekannte beschädigt.

Die Autos waren alle in der Bergstraße abgestellt. An den PKW der Marken VW, Mercedes, Citroen und BMW wurden die Scheibenwischer mutwillig abgebrochen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon 05131 / 701 4515 entgegen.

GCN/bs

 

Teilen Sie diesen Beitrag: