Start > Aktuelles > Tennisspieler singen beim Auswärtsspiel in Leese
ThorstenWolfgang
Aktuelles

Tennisspieler singen beim Auswärtsspiel in Leese

Bei super Wetter mit über 30 Grad begannen die Spiele in der Mittagshitze auf 2 Plätzen um 13.00 Uhr. Über 2 Stunden dauerten hart umkämpften Einzel, wie auch die Doppel, sodass wir gegen 19.30 Uhr fertig waren. Nur Florian konnte sein Einzel gewinnen, damit hat Wacker 5:1 verloren. Vier Spiele wurden im Tiebreak oder Super-Tiebreak verloren, was ein Indiz dafür ist wie knapp und eng die Spiele waren. 

Beim anschließenden Grillen wurde wie in Leese üblich die Liederbücher verteilt und gemeinsam kräftig gesungen. Ein schöner Abschluss der Punktspiel-Saison endete gegen 23.30 Uhr.

 

(GCN)

Teilen Sie diesen Beitrag: