Start > Aktuelles > Kinderwagen brennt in Treppenhaus
Aktuelles

Kinderwagen brennt in Treppenhaus

Bewohner hatten eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus im Jupiterhof bemerkt. Nach der Alamierung der Ortsfeuerwehren Garbsen, Horst, Meyenfeld und Schloß Ricklingen machten diese sich mit mehreren Fahrzeugen auf den Weg zur Brandstelle.

Die Einsatzkräfte, die zuerst eintrafen, bestätigten die beobachtete Rauchentwicklung der Bewohner. Daraufhin wagte sich ein Trupp unter Atemschutz in das bereits verqualmte Treppenhaus vor und entdeckte den Brandherd- ein im Eingangsbereich abgestellter Kinderwagen! Der Brand wurde mit wenigen Litern Wassern gelöscht. Durch ein Druckbelüftungsgerät wurde der Rauch anschließend aus dem Treppenhaus befördert.

Glücklicherweise sind keine Personen bei dem Feuer zu Schaden gekommen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Anhang findet Ihr die Einsatzbilder der Feuerwehr Garbsen.

 

(GCN)

 

Teilen Sie diesen Beitrag: