Start > Mach mit! > Kalle bietet ein vielfältiges Herbstprogramm an
Mach mit!Veranstaltungen-Garbsen

Kalle bietet ein vielfältiges Herbstprogramm an

Interessierte, die mit Ton arbeiten möchten, können zum „offenen Töpfern“ an jedem Freitagvormittag und auch am Montag- und Donnerstagabend kommen. Kinder können sich bis Ende September jeweils Freitagnachmittags mit dieser Technik befassen.

Am Mittwoch, den 21. September, kommt die Fotogruppe „Lichtgestalten“ zu ihrem monatlichen Treffen zusammen. Interessierte Fotografen sind willkommen. Ebenfalls an den Freitagnachmittagen bis zum 23. September gibt es die Gelegenheit, das Zeichnen zu erlernen. Unter dem Motto „Schreibreise“ organisiert das Kalle-Team am Samstag, 24. September, von 10 bis 13 Uhr eine Schreibwerkstatt. Mo Bittaye bietet am Sonntag, 25. September, einen Trommelworkshop an, bei dem die Teilnehmer westafrikanische Rhythmen auf der Djembe erlernen und gleichzeitig jede Menge interessante Informationen über die Kultur Westafrikas erhalten. Ein landestypisches Mittagessen gehört zum Kurs dazu.

Der sogenannte Porzellanladen öffnet am Donnerstag, 29. September. Die Teilnehmer bemalen in gemütlicher Café-Atmosphäre Porzellan und fertigen einen individuellen spülmaschinenfesten Becher oder ähnliches an. Kleine Gruppen können das Angebot auch zu anderen Zeiten nutzen, wenn beispielsweise Freunde oder Familienmitglieder einen besonderen Geburtstag feiern wollen oder einfach nur kreativ sein und dabei klönen wollen.

Nähere Auskünfte geben das Team der Musik- und Kunstschule unter Telefon (0 51 31) 7 07 – 3 01 und Susanne Michel unter Telefon (01 57) 57 99 22 11 sowie per E-Mail an toepfersuse@googlemail.com. Infos zum Kalle-Programm gibt es auch im Internet auf www.garbsen.de.

 

(GCN)

Teilen Sie diesen Beitrag: