Start > Aktuelles > Zahlreiche neue Bücher in der Stadtbibliothek
Aktuelles

Zahlreiche neue Bücher in der Stadtbibliothek

Neu eingetroffen sind die Romane Jean-Luc Bannalec: Bretonische Flut; Colin Cotterill: Dr. Siri und die Geisterfrau; Joy Fielding: Die Schwester; Homer Hickam: Albert muss nach Hause; Patricia Koelle: Der Horizont in deinen Augen; Orna Landau: Wetten, dass wir uns lieben?; Nina Malik: Schwarze Federn; Anne B. Ragde: Die letzte Reise meiner Mutter; Frauke Scheunemann: Ziemlich unverhofft; und Luis Sellano: Portugiesisches Erbe.

Auch viele neue Sachbücher sind dabei: Karl Ploberger: Best of – Der Garten für intelligente Faule; Bruno Preisendörfer: Als unser Deutsch erfunden wurde; Stefan Krücken: Sturmwarnung; Claudia Lainka: Vegane Kosmetik; Jürgen Nowacki: In Sachwerte investieren für Dummies; Mathis Oberhof: „Refugees welcome!“; Shindy: Der Schöne & die Beats; Sina Trinkwalder: Fairarscht; Ilija Trojanow: Meine Olympiade und Peter Wohlleben: Das Seelenleben der Tiere.
Für Kinder und Jugendliche hält die Stadtbibliothek die folgenden neuen Bücher bereit: Victoria Aveyard: Gläsernes Schwert; Dagmar Hoßfeld: Conni, Dina und der Babysitterclub; Kira Gembri: Ein Teil von uns; Dorothea Göbel: Oh Schreck, das Krokodil ist weg!; Gina Mayer: Der magische Blumenladen – Ein Geheimnis kommt selten allein; Isabelle Metzen: Erlebniszoo Hannover Wimmelbuch; Marcus Pfister: Kleine Ente, du bist stark; Sophie Schmid: Papa und Konrad allein zu Haus; Kerstin Schoene: Ein Haufen Freunde hält zusammen und Sabine Zett: Schulausflug mit Oma.

(GCN)

Teilen Sie diesen Beitrag: