Start > Aktuelles > Ganz Garbsen gegen den NDR: Sponsoren
Middle Of The Road Verwendung honorarfrei cMOTR
Aktuelles

Ganz Garbsen gegen den NDR: Sponsoren

Wie genau die Wette aussehen wird, verrät der NDR erst am Montag, 8. August, vor der Party – um 7.40 Uhr mit einer Liveschaltung vom Rathausplatz. Dann gilt es, innerhalb einer Woche mindestens 250 Garbsener zu finden, die sich entsprechend verkleiden und ein Lied und eine passende kleine Choreographie einüben, die sie dann am Samstag auf dem Rathausplatz präsentieren. Auch eine Kulisse muss gebaut werden. „Wir wollen und müssen alle Garbsener motivieren, um die Wette zu gewinnen“, sagt Bürgermeister Christian Grahl. Es gibt viel zu tun: Kostüme müssen gefertigt, der Kulissenbau vorbereitet werden. Die Stadt hat bereits zahlreiche Zusagen beispielsweise von Kitas, Vereinen und Ehrenamtlichen erhalten, die auf die eine oder andere Weise mitmachen wollen. Die Tanzschule Kressler wird mit den Garbsenern die Choreographie trainieren. Voraussichtlich gibt es dafür drei Termine: Am Dienstag, 9. August, von 20 bis 21.30 Uhr in der Rathaushalle, am Mittwoch, 10. August, von 17.30 bis 18.30 Uhr im TanzCentrum Kressler und am Donnerstag, 11. August, ab 18 Uhr im Forum der IGS.

Kressler ist nicht der einzige Partner aus der Garbsener Unternehmenslandschaft. Auch das E-Center im Planetencenter, expert, das Autohaus Schrader, der Joghurt- und Zazikihersteller Apostels, der Gabelstapleranbieter Nikolic und der Wasserverband Garbsen-Neustadt unterstützen die Stadt. „Neben der Stadtwette sind wir auch für die logistische Vorbereitung verantwortlich, also zum Beispiel Strom, (Ab-)Wasser, Toilettenanlagen, aber auch Sanitäter. Die Unterstützung durch die Sponsoren ist eine große Hilfe, damit Garbsen eine tolle Party feiern kann“, sagt Bürgermeister Grahl.

Nach der Stadtwette feiert Garbsen – hoffentlich siegreich – die große Sommertourparty. Ab 20 Uhr steht der schwedische Sänger Harpo („Moviestar“) auf der Bühne. Danach versetzen Middle of the Road Garbsen zurück in die wilden 70er Jahre. Den Abschluss macht die Partyband History. Die Musiker stimmen zudem bereits vor der Stadtwette auf die große Party ein.

(GCN)

Teilen Sie diesen Beitrag: