Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Garbsen > NDR Sommertour kommt nach Garbsen
1971 38 Middle Of The Road
Veranstaltungen-Garbsen

NDR Sommertour kommt nach Garbsen

Am Samstag, 13.08., erwartet die Besucher ein Bühnenprogramm mit erstklassigen Künstlern und Bands. Besonders spannend wird es bei der „Stadtwette“, wenn der NDR gegen den gesamten Ort antritt. Auf der Bühne werden die schottische Band „Middle Of The Road“ und die Partyband „History“ performen.

 

                                                                                                         Bild: bravo-archiv.de

 

Middle Of The Road

Über den Umweg Italien zu Weltruhm: Nachdem die Musiker in ihrer Heimat Schottland zunächst wenig Beachtung fanden, siedelten sie 1970 kurzerhand nach Italien um, verpassten sich einen neuen Sound und gaben sich den Bandnamen Middle Of The Road. Von da an ging es steil bergauf: Die Band feierte zahlreiche internationale Hits und wurde zu einer der populärsten Bands der siebziger Jahre. Songs wie „Chirpy Chirpy Cheep Cheep“, „Soley Soley“, „Sacramento“, „Samson and Deliah“, „Bottoms Up“ und „Yellow Bommerang“ werden auch bei der NDR Niedersachsen Sommertour in Garbsen nicht fehlen.

History

Die Partyband History bringt bei der NDR Sommertour in Garbsen die größten Hits vieler Jahrzehnte Popmusik auf die Bühne.Weitere Live-Musik gibt es von der Partyband History. Sechs Musiker mit einer ganzen Menge an Tour- und Studioerfahrung – unter anderem bei Stars wie Klaus Lage, Sasha und Heinz-Rudolf Kunze – haben sich hier zusammengetan, um die größten Hits vieler Jahrzehnte Popmusik auf die Bühne zu bringen. Zu ihrem Repertoire gehören Songs wie „Africa“ von Toto, „Ain’t Nobody“ von Chaka Khan und „I Will Survive“ von Gloria Gaynor.

(GCN)

Teilen Sie diesen Beitrag: