Start > Aktuelles > Dritter Kurs für Integrationslotsen
Aktuelles

Dritter Kurs für Integrationslotsen

Die Stadt Garbsen bietet die Qualifizierung in Kooperation mit der vhs Hannover-Land schon zum dritten Mal an. Der Kurs soll am Dienstag, 2. August, beginnen und umfasst elf Termine an sechs Kursabenden und fünf Tagesseminaren.

Die Teilnehmer des zweiten Ausbildungsgangs erhalten ihre Zertifikate, im neuen Lehrgang sind noch einige Plätze frei. „Auch wenn der Zuzug von Migranten und Flüchtlingen aktuell etwas stagniert, ist das Interesse, sich ehrenamtlich als Integrationslotse zu engagieren, in Garbsen hoch“, sagt Karin Schleiermacher von der städtischen FreiwilligenAgentur. Sogar eine ganze Familie bringt sich künftig ehrenamtlich ein: Nachdem sich bereits Mutter Stefanie Weisbach und ihre Tochter Alina zum Lotsen haben ausbilden lassen, hat sich jetzt auch Vater Lars angemeldet. Und auch der von ihnen betreute Flüchtling möchte sich für die Integration einsetzen und wird an dem neuen Kurs teilnehmen. „Wenn der dritte Kurs beendet ist, ist Garbsen regionsweit Spitze bei den Integrationslotsen“, sagt Heinz-Günther Zimmermann von der VHS Hannover-Land.

Es gibt noch ein paar freie Plätze. Der Kurs kann nur stattfinden, wenn mindestens zehn Anmeldungen vorliegen. Weitere Informationen gibt Karin Schleiermacher unter Telefon (0 51 31) 7 07 – 5 74 und per E-Mail an karin.schleiermacher@garbsen.de.

(GCN)

Teilen Sie diesen Beitrag: