Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Garbsen > Skatemobil am Skate- und Sportplatz
Veranstaltungen-Garbsen

Skatemobil am Skate- und Sportplatz

Im Jugendmobil stehen zahlreiche Penny- und Waveboards, Stunt-Scooter, 2 BMX-Räder zum Ausprobieren bereit. Auch Jugendliche, die nicht am Skaten oder BMX-Fahren interessiert sind, können sich bei Beach-Volleyball, Soccer oder Rückschlagspielen sportlich betätigen.

Für Montag, 20. Juni, bietet die Jugendarbeit eine Fahrt mit dem Jugendmobil zum 2er-Skatepark Linden des Vereins „2er-Skateboard“ an. Die Tour richtet sich an Jungen und Mädchen zwischen zehn und 18 Jahren. Der Park ist speziell fürs Skateboard-Fahren gestaltet worden und besteht aus einer großen Anzahl von gegossenen Beton-Elementen. Mitfahren können sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Kinder und Jugendliche, die Lust am Skateboard-Fahren haben. Auch mit Penny- oder Longboards ist das Fahren in dem Skatepark möglich. Das Befahren mit Stunt-Scootern, BMX-Rädern und Inline-Skates ist dort nicht gestattet. Weitere Infos und Bilder gibt es im Internet auf 2erskate.de.
Abfahrt ist um 16 Uhr vom Parkplatz des Skateplatzes Am Hasenberge, die Rückkehr ist gegen 19.30 Uhr geplant. Die Teilnahme ist kostenlos, Verpflegung sollte mitgebracht werden. Wer über kein eigenes Skateboard oder einen Skatehelm verfügt, kann sich diese aus dem Jugendmobil ausleihen.
Anmeldungen nimmt das Team der Mobilen Jugendarbeit unter Telefon (0 51 31) 7 07 – 7 20 entgegen. Weitere Infos gibt es auch im Internet auf dem Jugendportal www.gogarbsen.de.

(GCN)