Start > Mach mit! > Veranstaltungen-Garbsen > Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ erklingt im Kalle
Veranstaltungen-Garbsen

Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ erklingt im Kalle

Beginn ist um 17 Uhr im Konzertsaal des Kulturhauses, An der Feuerwache 3-5. Wulf Möller (Bariton) wird die Lieder vortragen, Ingeborg Broll begleitet ihn am Flügel. Schubert komponierte die Stücke für Singstimme und Klavier im Jahr 1823. Textbasis des Zyklus ist die Gedichtsammlung „Die schöne Müllerin“ von Wilhelm Müller aus dem Jahr 1821. Schubert hat von den 25 Gedichten 20 vertont. Der Inhalt bezieht sich – biographischen Quellen und Briefen zufolge – auf Müllers unerfüllte Liebe zu einer Frau. Der Eintritt ist frei.

(GCN)