Start > Aktuelles > Kinder können sich für Ferienprogramm anmelden
160414 Ferienprogramm 2016 Heuer
Aktuelles

Kinder können sich für Ferienprogramm anmelden

[divider margin=“0 2em 0 2em“]

[dropcap color=“#991914″ ]I[/dropcap]m Fokus stehen dabei Spiel, Spaß, Sport und Kreativität. „Wir wollen den Jungen und Mädchen erlebnisreiche und spannende Sommerferien bieten“, sagt Markus Heuer vom Team der städtischen Jugendpflege. Neben Veranstaltungen, für die Teilnahmetickets erworben werden müssen, gibt es auch wieder jede Menge kostenlose Aktionen, darunter Projektwochen im Freizeitheim Garbsen und im Haus der Jugend aber auch klassische Angebote wie der Besuch des Bauwagens in Havelse und Osterwald.
Höhepunkte im diesjährigen Ferienprogramm sind das große Kinderfest am Hérouville-St.-Clair-Platz zu Beginn der Ferien und die beliebte Gruselwanderung am 1. August im Deister. Neu in diesem Jahr sind eine abwechslungsreiche Paddeltour auf der Ihme unter dem Titel „Hannover vom Wasser aus erleben“ sowie eine spannende Fahrt nach Hamburg, bei der insbesondere die Unterwelt der Hansestadt im Fokus steht. Exotische Snacks wie Mehlwürmer und Heuschrecken stehen am 8. Juli auf dem Speiseplan, ein besonderes Tanzprojekt sorgt vom 25. Juli bis zum 3. August für Abwechslung und Schwung.

Die Anmeldung für das Ferienprogramm läuft im Online-Verfahren auf der Internetseite www.ferienprogramm-garbsen.de. Die Seite ist ab dem 22. April für vier Wochen freigeschaltet. Parallel werden an den Garbsener Schulen rund 7000 Programmflyer verteilt. Die Flyer liegen außerdem im Rathaus und der Stadtbibliothek aus.

(GCN)

[slideshow width=“600″ height=“400″ align=“none“ caption=“no“]
[slider_item title=“CAPTION_TITLE“ src=“images/2016-April/Auftakt_2014.jpg“ ]CAPTION_DESCRIPTION [/slider_item]
[slider_item title=“CAPTION_TITLE“ src=“images/2016-April/Phaeno.jpg“ ]CAPTION_DESCRIPTION [/slider_item]
[slider_item title=“CAPTION_TITLE“ src=“images/2016-April/Projekt_Bbs_2.jpg“ ]CAPTION_DESCRIPTION [/slider_item]
[/slideshow]

Start > Aktuelles > Kinder können sich für Ferienprogramm anmelden
160414 Ferienprogramm 2016 Heuer
Aktuelles

Kinder können sich für Ferienprogramm anmelden

[divider margin=“0 2em 0 2em“]

[dropcap color=“#991914″ ]I[/dropcap]m Fokus stehen dabei Spiel, Spaß, Sport und Kreativität. „Wir wollen den Jungen und Mädchen erlebnisreiche und spannende Sommerferien bieten“, sagt Markus Heuer vom Team der städtischen Jugendpflege. Neben Veranstaltungen, für die Teilnahmetickets erworben werden müssen, gibt es auch wieder jede Menge kostenlose Aktionen, darunter Projektwochen im Freizeitheim Garbsen und im Haus der Jugend aber auch klassische Angebote wie der Besuch des Bauwagens in Havelse und Osterwald.
Höhepunkte im diesjährigen Ferienprogramm sind das große Kinderfest am Hérouville-St.-Clair-Platz zu Beginn der Ferien und die beliebte Gruselwanderung am 1. August im Deister. Neu in diesem Jahr sind eine abwechslungsreiche Paddeltour auf der Ihme unter dem Titel „Hannover vom Wasser aus erleben“ sowie eine spannende Fahrt nach Hamburg, bei der insbesondere die Unterwelt der Hansestadt im Fokus steht. Exotische Snacks wie Mehlwürmer und Heuschrecken stehen am 8. Juli auf dem Speiseplan, ein besonderes Tanzprojekt sorgt vom 25. Juli bis zum 3. August für Abwechslung und Schwung.

Die Anmeldung für das Ferienprogramm läuft im Online-Verfahren auf der Internetseite www.ferienprogramm-garbsen.de. Die Seite ist ab dem 22. April für vier Wochen freigeschaltet. Parallel werden an den Garbsener Schulen rund 7000 Programmflyer verteilt. Die Flyer liegen außerdem im Rathaus und der Stadtbibliothek aus.

(GCN)

[slideshow width=“600″ height=“400″ align=“none“ caption=“no“]
[slider_item title=“CAPTION_TITLE“ src=“images/2016-April/Auftakt_2014.jpg“ ]CAPTION_DESCRIPTION [/slider_item]
[slider_item title=“CAPTION_TITLE“ src=“images/2016-April/Phaeno.jpg“ ]CAPTION_DESCRIPTION [/slider_item]
[slider_item title=“CAPTION_TITLE“ src=“images/2016-April/Projekt_Bbs_2.jpg“ ]CAPTION_DESCRIPTION [/slider_item]
[/slideshow]